Seite drucken

Therapiehunde

Hunde im Sozialdienst- für diesen Verein arbeiten Bellmira, Button, Basima Mama und ich
ehrenamtlich als Therapiehundeteams. Wir besuchen Altenheime und andere Einrichtungen zu therapeutischen Zwecken.
Die Therapiehundeprüfung hat Bellmira im April 2011 bestanden.

Basima und Button haben am 06. April 2017 ihre Therapiehundeprüfung bestanden.

Bellmira verhält sich sehr ruhig und gelassen gegenüber den kranken oder behinderten Menschen. Sie lässt sich gerne streicheln oder knuddeln, ebenfalls ist sie auch eine gute Zuhörerin. Sie passt sich hervorragend an die unterschiedlichen Menschen an und gibt ihnen viel Wärme und Sicherheit.

Button ist eher der kleine “Spaßvogel” in unserem Rudel. Er ist immer für einen kleinen Streich zu haben. Dennoch ist auch eher – wie in den meisten Lebeslagen, sehr entspannt bei der Arbeit und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Er fasziniert die Menschen durch seine Größe und Gelassenheit. Er ist ein sehr zuverlässiger Partner.

Basima ist unsere Kuschelmaus. Sie lässt sich keine Gelegenheit entgehen um gestreichelt zu werden. Sie schafft es die Menschen zu trösten und zu stärken. Wenn dann noch jemand ein Lerckerchen für sie hat, kramt sie die besten Tricks heraus und hat große Freude dabei diese zu präsentieren.Auch sie besticht durch ihre unglaublich ruhige und ausgelasse Art! Daher darf sie in der weiteren therapeutischen Arbeit nicht fehlen.

 

Genaueres über die Therapiehundearbeit und den Verein „Hunde im Sozialdienst“ erfahren Sie unter folgendem Link:

http://www.hundeimsozialdienstev.de/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.hovawarte-dallgower-tor.de/?page_id=141